Vitaltraining

Je geschmeidiger und ausbalancierter sich Ihr Pferd bewegen kann, desto besser kann es auch mit unvorhersehbaren Situationen umgehen.Dadurch kann das Selbstvertrauen des Pferdes gestärkt und die Verletzungsanfälligkeit reduziert werden.

Dabei geht es oftmals auch darum altbekannte Muster (sei es beispielsweise eine Schonhaltung, die durch eine mittlerweile ausgeheilte Verletzung beibehalten wird) aufzubrechen und dem Pferd zu einer neuen Körperwahrnehmung zu verhelfen.

Wichtig ist mir auch, dass Sie im Alltag einen harmonischen Umgang mit Ihrem Pferd pflegen können, da das eine wichtige Basis für die gemeinsame Arbeit und das Wohlergehen des Pferdes darstellt. Das beginnt für mich beim ersten Kontakt und geht weiter über das Führen, Putzen, Aufzäumen…

  • Sie haben ein älteres Pferd und möchten es noch lange gesund erhalten?
  • Sie suchen Unterstützung für ein pferdegerechtes Training?
  • Ihr Pferd hat Schwierigkeiten den eigenen Körper richtig einzuschätzen?
  • Sie möchten Ihr Pferd am Kappzaum ohne Hilfszügel longieren?
  • Sie möchten mit Arbeit an der Hand beginnen, wissen aber nicht so recht wie Sie starten sollen?
  • Ihr Pferd hatte eine längere Pause und soll nun wieder langsam aufgebaut – bloß wie?
  • Welche Ausrüstung ist wofür am besten geeignet?
  • Ihr Pferd hat Probleme mit der Balance und Sie suchen passende Trainingsideen?
  • Ihr Pferd macht Probleme beim Führen
  • Sie möchten Ihr Pferd einfach ein wenig beschäftigten und vom Boden aus ’spielen‘?
  • ….

Diese Aufzählungen sind nur beispielhaft und sicher nicht vollständig. Gerne berate und unterstütze ich Sie beim Training Ihres Pferdes und auch ganzheitlich in Fragen rund um Ihr Pferd.

… damit ihr Pferd seine Möglichkeiten ausschöpfen kann und bis ins Alter fit bleibt …

Was gibt es Schöneres als die Lebensfreude eines rüstigen Oldies miterleben zu dürfen?

 

anfragen